Lied bei abnehmendem Mond zu singen

This is a time of falling tide
my full heart overflows
letting go
letting go

I lift my head, I rise my eyes
set free my desires
and I know
what I know

Advertisements

10 Kommentare

    1. Ich fands schön, hab ausgemistet und vor allem sortiert. Es ging immer mehr nach innen.
      Jetzt wieder nach außen, dabei muss ich sehr achtsam sein, dass ich nicht meinen Weg verlasse. (Konkret: das A-Amt will mich auf dem Arbeitsmarkt unterbringen und ich fürchte, ich muss selber was für mich erfinden…) Oje.
      Mich Einkuscheln und bereits Vorhandenes pflegen fand ich angenehmer…

      Gefällt mir

      1. LOL kann ich verstehen.
        Mich hat der abnehmende Mond eher runter gezogen. Ich spüre wie es jetzt wieder besser wird. Seit er größer wird, fällt es mir leichter Dinge gehen zu lassen, weil ich spüre dass auch in mir selbst Kraft wächst. Vielleicht bin ich stärker an den Mond mit den dazu gehörenden Zyklen gebunden als mir lieb ist.

        Gefällt 1 Person

        1. Da spielen oft noch andere Aspekte mit rein, z.B. in welchem Zeichen der Mond steht und so. Beschäftigst du dich mit sowas? Bzw. beobachtest du schon länger, dass du abnehmende Mondzeiten nicht so magst?

          (Ich hab vor, ab und zu Astromäßiges in meinen Blog einfließenzu lassen.)

          Gefällt mir

          1. Also es zählt nicht zu meinen favorisierten Themen, muss ich gestehen, aber ich habe die Erfahrung gemacht dass es schon Auswirkungen haben kann. Allerdings betone ich „kann“. Sonst würde jedesmals beim Merkur-Retrograde die gesamte Wirtschaft und Kommunikation zusammenbrechen.

            Gefällt 1 Person

            1. Astrologie scheint mir größtenteils ein System (bzw da gibt es endlos viele verschiedene Systeme), das in sich funktioniert. Sie kann ein Werkzeug sein, z.B. für timing, und sich selber beobachten.
              Ich bekomme da oft gute Impulse drüber. Und es gibt unendlich viele andere Wege, wo Impulse herkommen können. Es geht wunderbar ohne Astrologie. 🙂

              Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s