Deekin

Neues vom Kobold. Und vom Zwerg. Und von vielen vielen andern.

dumm, dumm, dumm, DUUUUUMMMMM! Was soll ich sagen… Mit Hilfe von OHS führe ich jetzt eine Gruppe von 9 Henchzwergen und einem treuen Koboldchronologen. Essis ein Traum!

Für die ganzen Zwerge brauch ich natürlich coole Bilder, also habe ich mir ein Riesenpaket gemischter Portraits runtergeladen und mich da durchsortiert.

Oh grässliches Grausen!

Ohne Ende halbnackte Elfentussen mit Fickmich-Schmollmündern.
Und die ätherischen schlabbergewandeten Öko-Träumchen sind auch nicht sehr viel besser.
Dann all die muskulösen entblößten männlichen Oberkörper, viel zu oft mit ach so böööööööser Mine obendrüber (erinnern an Effe nach dem Torschuss; und ich sah auch, glaubich, die ein oder andere Beckerfaust).
Andererseits dann die weichgespülten Kuschelbärte mit Schmachtblick. Die lassen mein abgebrühtes Weiberherz auch nicht höher schlagen.
Naja, ich find ja eh nur einen sexy, und das… äh… davon wollte ich hier jetzt aber gar nicht erzählen.

Nee, erzählen wollte ich, wie ich in all dem Elend (Zwerge? Achgottchen. Zwei oder drei sind dabei, und die sind scheiße), also, wie ich in all dem Elend, das mich durch seine geballte Grottigkeit immer mehr deprimierte, dann auf ein Portrait stieß, das den Tag rettete, dem ganzen Unterfangen Sinn verlieh, mich glücklich macht:

 

 

 

Und wenn’s den dann auch mit nackten Oberkörper gibt, dann könnt ich ihn vielleicht sogar noch mehr lieben als Jon Stewart.

Advertisements