Einhorn

Graffiti

Ich könnte diesen Eintrag auch nennen „Nachdem ich seit ungefähr ner Woche in der Bude gehockt habe, bin ich endlich mal wieder vor die Tür gegangen“ aber das wäre viel zu lang und irnzwie peinlich.
Da war doch was mit täglichen Stadttouren?
Das ist mir über die Erschütterung der Macht, die’s hier um Lammas rum gab, völlig entglitten.

Grad jetzt, da es Herbst wird, kann ich wunderbar wochenlang nur daheim bleiben, ohne auch nur die Wohnungstür zu öffnen. Zu essen ist genug da, Kaffee hab ich auch noch, das Internet geht, was soll ich draußen?

Ah, die Lilie ist verblüht. Heute hat sie die letzten Blütenblätter abgeworfen. Zwei Wochen lang hat sie ihren mächtigen, zimtigen Duft verströmt. Die ganze Wohnung war davon erfüllt. Das war jeden Tag eine Freude, und so bin ich heute aus dem Haus, um eine neue Lilie zu kaufen.

Gut, dass ich das gemacht habe, es gibt paar neue Graffiti.

Weiß nicht, ob das ne bestimmte Message rüber bringen will. Mir sagt es Einhorn über Knochen. Das ist cool genug, finde ich.

Kurz danach fand ich diese – äh – Ex-Tür.
Das Better suck Ice Cream ist schon länger da, aber es ist Neues dazu gekommen. Was soll denn dieser rosa Fleck da unten?
Die Bildbearbeitung bringt es an den Tag:

Neckarstadt West: Ein Ort für Einhörner. Wer hätte das gedacht.

Links und rechts an der Tür Boten aus dem Sommer. Wie hab ich mich gefreut, als ich die heute gefunden habe!


Auf dem Boden das Übliche – Kippen, Kaugummi, Blätter, Teebeutel-
Teebeutel?
Ah ja.
StraßenteeMülleimer sind auch wirklich praktisch zum Abstellen, wennde nachts auf der Straße noch nen schönen heißen Becher Tee nimmst. Grad im Herbst ist das angenehm, so’n heißer Tee.

Aufkleber hats auch neue, der hier gefällt mir besonders:

Was ich auch mag, ist dieses Schild, auf dem ständig was Neues klebt. Am längsten ist natürlich der Waldhof-Aufkleber drauf, und der wird uns alle überleben.
(Bild wird durch Anklicken größer, also, richtig groß. Falls es wer genau wissen will.)

Und zum Schluss noch was, das schon lange da ist. Das ist KUNST. Aber sowas von:

Das ist ziemlich in der Nähe vom Lilienladen, in dem ich leider keine Lilie bekommen habe. Stattdessen die Info, dass heute nicht Mittwoch, sondern erst Dienstag ist. Auch schön!

Donnerstag haben sie wieder die rosa Duftwunder. Ich geh auch morgen raus! Hab ganz vergessen, wie schön es hier ist.

 

 

Advertisements