Eishockey

Nochwas

Grad hab ich glücklich gegrinst zu den Videos, die Alltagsfreak heute gepostet hat – Goth im Netz – So lustig ist schwarz | Alltagsfreak – vor allem das erste gefällt mir, und die Hornbach-Werbung ist auch super.

Und da ist mir eine Werbung eingefallen, die mir mein Bruder vor ewigen Zeiten mal am Computer gezeigt hat. Und siehe, ich hab sie auf YT gefunden, in der schlechten Bildqualität wie die von damals (wird wohl die selbe sein…) und trotzdem… Gänsehaut und feuchte Augen

Ahhh! Gleich noch mal!

(Oh, und wer weiß, wie das Lied heißt, und wer’s singt – ich fühle mich schrecklich ungebildet und bitte um Hinweise)

edit:
Lady of the Dan ist vom Wandern wiederkommen, endlich! – und hat meine Erwartung erfüllt: Sie weiß sowas natürlich.
Natürlich (vor die Stirn hau) Shirley Bassey – This is my Life. Ich werd mich noch erkälten, so wie’s mir den Rücken runterläuft…

 

Advertisements

Wichtige Dinge

 

Gleich zum Wichtigsten: mein neuer Desktop.

Gestern 3:1 Heimsieg gegen Ingolstadt. Es ist sehr spannend! Mittwoch ist das nächste Spiel. Ich hab die Regeln von diesem Play Off noch nicht ganz verstanden.
Jedenfalls, wenn die Adler das nächste Spiel gewinnen, ham sie … gewonnen.

Und dann ham sich hier so Leute gewundert, dass ich plötzlich Eishockei gut finde, aus heiterem Himmel.

Diesen Leuten sag ich „HAH!“
Dazu lege ich das Cover der 6 Ausgabe meiner ersten Zeitschrift vor, sie erschien 1985. HAH!

Hierbei handelt es sich um Igor Larionow. Glaubich.

Außerdem hats innen noch ein Poster. HHHHAHHH!

 
P.S.
Tanja fand halt die kanadische Mannschaft gut, und ich die sowjetische.
Sie war eine Klassenkameradin ausm Max-Josef-Stift in München, ein Mädchengymnasium auf dem ich 3 Jahre lang ziemlich gelitten hab.
Hab aber paar coole Mädchen da kennengelernt (v.A. Lady of the Dan).
Tanja hab ich leider aus den Augen verloren. Ich erinnere mich immer noch mit Freude an eine Postkarte, die sie mir mal aus den Ferien schrieb. Es war nur ein Satz drauf:
Von Kirche zu Kirche, von Schloss zu Schloss, mir tun schon die Füße weh!