Grimmna Schlagdenschrat

Neues vom Zwerg

Neverwinter Nights hat sich wieder aufgebäumt.

Ich hatte den ganzen Spielordner auf meine externe Festplatte verschoben und das Spiel auf Comp deinstalliert. Ich war auch ganz sicher, dass das ganze Teil dabei irnzwie draufgegangen ist (es gab Probleme beim Kopieren); und außerdem will ich das ja eh nicht mehr spielen.
Völlich hirnlos, und ich bin auch viel zu alt für sowas, und meine armen Augen können diese kleine Schrift nicht lesen, und ich entwickle so komische Knubbel unterm Gelenk vom Klickfinger…

Aber dann musste ich plötzlich immer wieder und immer öfters an meinen alten Monitor im Keller denken, der ne viel geringere Auflösung als Comp hat, und auf dem also die Schrift viel größer aussehen müsste.
Und, äh, gestern, als ich heimkam, wahrscheinlich high auf Schokolade, bin ich also in den Keller und hab nach dem alten Monitor gekramt.
Und dann hab ich noch ne ganze Weile nach dem Kabel vom alten Monitor gekramt.
Dann hatte ich endlich beides, verstaubt, verschwitzt und glücklich. Hochgetragen und angeschlossen, dann ewig und drei Tage rumgefrickelt mit der XP-zwei-Monitore-Benutzerei-und-Umwechseln-dass-Monitor-N°2-zu-Monitor-N°1-wird.
Mei, hab ich mich vorher noch nie mit beschäftigt, hat schon bisschen gedauert, bis ichs raushatte.

Und dann hatte ich es raus, und dann habe ich mal so ganz unverbindlich auf die NWN.exe auf der externen Festplatte geklickt: nur so aus feez, weil, kann ja nach der Deinstallation gar nicht sein, dass das hinhaut. Darum hab ich den Monitor ja auch nicht aus dem Keller geholt. Ich wollte bloß mal guggn, wie das so ist, mit zwei Monitoren gleichzeitig, neh? Die NWN.exe klick ich bloß so … mal an … die mag das … auch wenns nichts bringt …

Eya. Und da wars wieder.

Das ist natürlich der schöngeistige Waage Einfluss. Ich spiele eine Bardin in dezent schicker Lederrüstung, die geschmackvolle Bardenlieder singt und jede Menge virtueller Leute trifft, die (größtenteils) von ihrem Charme bezaubert sind
und die dann von ihrer Zwergenbegleitung zu Matsch gehaun werden.

Ahh, Grimmna, erzähl mir noch mal vom Stillen Fürsten! Weißt du noch, wie du nach Sands of Fate wieder Niewinter besucht hast, bloß in Unterhose (und auf Level 40)? Du hast den ganzen zombieverseuchten Stadtteil aufgeräumt, während ich in der Küche in Ruhe ne Kanne Kaffee kochte und ab und zu mal gucken kam. Hehe. Schee wars. Und der Stille Fürst war mächtig zufrieden mit dir! Was hat er noch gesagt, dein Stiller Fürst?

Nichts?!?

Achja. Klar.

Es wird einfach nie langweilig. <|8)

Advertisements