nShrine

HEKATE

Ein Gebet/Gedicht/Lied für Hekate. Auf Englisch, weil ichs für nen Hekate Online-Schrein auf nShrine gemacht habe. (Die Site hat leider dieses Jahr im Mai den Service eingestellt.)
Virtuelle Kerzen anklicken ist sicher nicht der Gipfel an spiritueller Praxis, und doch, ich mochte das.
Das Internet ist ein wuseliges Gewebe in dem sich Viele und Vieles tummelt. Ich finde, es ist möglich, angemessen und heilsam, im Internet ruhige Orte einzurichten.

Ich hab jetzt eine Seite für Hekate gemacht. Ich finde das hier&jetzt stimmig.
Ohne Kommentare (und ohne Kerzen anklicken), denn es ist keine WP Seite. Hier auf WP bekomme ich keinen schwarzen Hintergrund hin.
Sehr sehr schlicht, weil, so mag ich das. 🙂

HEKATE SCHREIN

Ich hab auch eine kleine Kerze hingetan. Ist hübscher.

 

edit:
Es wär natürlich möglich, nach Anfrage bei der Tempelpflegerin (das bin ich) ne Kerze zu bestellen, auch mit Spruch/Gebet, und die einstellen zu lassen.
Dann lägs an der Tempelpflegerin (also, an mir), diese Kerze nach 2 Wochen oder so wieder zu entfernen (‚abgebrannt‘).
Es wären sogar verschiedenfarbige Kerzen möglich, wenn die Tempelpflegerin (also ich) Bock hat.

Naja. Falls überhaupt ne Nachfrage besteht könn wa uns ja drüber austauschen. 🙂