Rummelplatz

Was Schönes – Rummelplatzbilder

Ich muss gleich noch mal auf den Rummel, der geht nur noch bis morgen, und heute am frühen Abend fahr ich nach München, und ich hab noch einen Chip fürs Kettenkarussel.

Geputzt ham wir auch schon, yöh. Ich wollts bloß erwähnen.

Heute poste ich einen großen Haufen Bilder von Rummelplätzen. Die sollen die geneigte LeserInnenschaft bei Laune halten, bis ich wieder da bin.
Wobei ich mich frage, ob es sie noch gibt, die geneigte LeserInnenschaft.
Ich wills voraussetzen.


Das war in Usa, auf so ner wundervollen Hippie-Fair.



Das war auch in Usa, ne Achterbahn ohne Rummelplatz drumrum.

Jetzt kommen Bilder von der Maildult in München.
Das war 2009, glaub ich. Völlig egal, wann das war,
das sah in meiner Kindheit genauso aus.




Und zum Schluss noch welche vom Rummel hier, vorgestern gemacht.
Ich sach nix weiter zur Bildqualität.
Irznwie, find ich, ham die Bilder trotzdem was.




Schön auch die Beine hinterm Turm vom Mega-Kettenkarussel.
Das ENCOUNTER von vor drei Tagen gehört auch dazu. Denkts euch hier hin. :)

So, jetzt aber los, muss auf den Rummel, Kettenkarussel fahren, wieder her, zwei drei Sachen einpacken, zum Bahnhof. Smooches, bis bald.  love

Und schreibt mir mal!

Triskel

 

Advertisements

Encounter und Goldene Milch

Ich bin zwar noch erkältet, aber es geht mir viel besser.

Ich weiß immer noch nicht, was ich werden will, wenn ich groß bin, aber im Moment belastet mich das nicht so. Ich muss mich bis zum 15. Mai noch dreimal bewerben und gehe davon aus, dass mir dazu was einfallen wird.
Eine Absage trudelte heute rein. Also kein Streetwörk für Jugendliche mit Alkoholproblemen. Ich bin, ehrlich gesagt, sehr erleichtert.

Was wahrscheinlich auch zu meiner besseren Stimmung beiträgt: Der Rummelplatz!


Wir warn auch drin, im ENCOUNTER, der Oger und ich. War die 4 € wert, ham uns sehr amüsiert.

 
Demnächst dann Bilder von einer neuen, besseren Kamera. Der Entscheidungsprozess spitzt sich zu.
Auch das trägt zu meiner guten Laune bei.Und dann die Goldene Milch.
Ich mag ja gelbe Getränke.
Diesmal mit Kurkuma. Wie ich lese, hat Kurkuma reichlich magische Eigenschaften.
Z.B. soll es wirken wie Ibuprofen, bloß ohne die unerwünschten Nebeneffekte.
Und wenn ich dran denke, wieviele Ibu ich bei meiner letzten Erkältung genommen hab… Zum Schluss hatte ich paar Tage so nen ekligen Geschmack im Mund.

Die goldene Milch dagegen schmeckt gut. Finde ich.

Ich hab von ihr vor paar Tagen im Heilerforum gelesen und sofort nach Rezepten gesucht. Hier ist eins, das mir sehr gut gefällt: Ayurvedischer Zaubertrank
Und hier, der Vollständigkeit halber, mein eigenes:
Goldene Milch
Zu Kokosöl, das ich im Rezept verwende, habe ich einige Links gesammelt. Hier.

Ich hab also gleich versucht, das nachzumachen.
Man sollte doch meinen, das wär kein Problem…
Die erste Paste wurde keine Paste. (Zu wenig Hitze? Zu viel Wasser?)
Die zweite Paste wurde schlabbrige Paste.
HEUTE ist es mir endlich gelungen.

Ich löse diese Paste dann mit Hafermilch. Die bringt auch ne angenehme Süße mit. Mjam!
Sogar der Oger mag die goldene Milch, und weil ich jetzt pastekochen kann, gibts ab heute jeden Abend einen Becher goldene Milch für den Oger und mich.

yellow
is such a happy colour

Sonne