Sehnsucht

Sehnen und Sehnsucht

Sehnsucht zehrt oder nährt,
je nachdem,
ob es eine Sucht
oder eine Suche ist.

die sprache der rechten heimsphäre besteht also aus bildern

Das Thema habe ich schon oft mit Freundinnen besprochen, und hier ist eingekocht, was ich mir daraus gezogen habe:

Die Wörter ‚Sehnsucht‘ und ‚Sehnen‘ sind Werkzeuge.

Sehnsucht ist ein Verlangen nach etwas, das unerreichbar ist.
Ich weiß, was Sehnsucht ist. Hab viel Lebenszeit in romantischen Tagträumen verbracht, die mir geholfen haben, nen miesen Status Quo viel länger zu ertragen als es notwendig gewesen wäre.
Will sagen: Sehnsucht ist eine Droge, mit der ich das Hier&Jetzt auszuhalte, ohne dass ich versuche, was zu ändern.

Sehnen dagegen ~

Sehnen ist wie ein Leuchtturm an einem Ufer, das ich noch nicht kenne, wohin ich unterwegs bin.
Ich kann auch in Tagträumen meinem Sehnen nachgehen, dann sind das heilsame Träume, die mir helfen, im Hier&Jetzt mutiger und klarer meinen Weg zu erkennen und zu gehen.

Sehnen ist der Wind in meinem Segeln, der mich antreibt, damit ich nicht stehen bleibe im Brackwasser.