WetPets

Sheila

 
Neben den vier Katzen und dem Oger wohnt hier ja noch der Alligator, Ali, von dem ich immer mal wieder was erzählt habe.  Der Oger, mein Gefährte, hat Ali von Anfang an nicht so wirklich leiden können. Ich vermute Eifersucht.
Vielleicht hat es auch damit zu tun, dass wenn wir im Bett liegen und mein Gefährte nen Blödsinn verzapft (kommt vor), ich ihm Ali auf den Kopf hau. Das macht so ein nettes plöff-Geräusch.
 

Jedenfalls, seit wir uns kennen, klemmt mein Gefährte, wenn er mit Ali alleine im Raum ist, den armen Alligator immer mal wieder an absurde Stellen. Gerne z.B. in den Fensterschlitz, um dann zu behaupten, Ali habe die Nase voll von mir und wolle abhaun. Einmal fand ich ihn zusammengeknüllt in einer CD-Kiste, ein anderes mal in einen Schal verstrickt überm Bett schaukelnd. Ja, ich hätte wirklich Fotos von all den seltsamen Orten machen sollen, an denen ich Ali schon gefunden habe. Die Serie würde einen eigenen Blog füllen.

 
Vor ein-zwei Wochen behauptete mein Gefährte, er habe Ali beim Surfen im Internet erwischt. Auf Dating-Sites. Ich wusste, dass er auch damit wieder versuchte, einen Keil zwischen Ali und mich zu treiben, nahm das nicht ernst und vergaß es gleich wieder.
 
Heute morgen, der Gefährte war schon auf Arbeit, ich hatte mich aus dem Bett geschält und war die schmale Treppe runtergeklettert, um ins Bad zu wanken. Mein noch unscharfer Blick streifte über den Esstisch und blieb hängen an
Warum liegt Ali auf dem Esstisch? Warum liegt Ali nicht auf meinem Nachttisch?
Warum liegt Ali mit der Nase im Katzenfutter?!?
 
Mein Blick wurde schärfer und weiter –
 
 
sprachlos
 
Ich stelle euch also vor: Sheila, die Schildkröte.
 
 
Ali hat seine Gefährtin gefunden! Ich bin FROH!
 
 
 
 
Advertisements